Mit Alkohol Inks gespielt

An viele Materialien muss ich mich tatsächlich erst wieder gewöhnen oder einarbeiten.

Unglaublich, aber in der Tat habe ich bisher nur mit Alkohol Blending Solution und den Inks gearbeitet, aber noch nie mit Alkohol direkt und so wurde es Zeit.

Die Hintergründe sind teilweise vorher mit Alkohol besprüht oder anschließend mit Alkohol beträufelt. Im Unterschied zur Blending Solution kann die Farbe geschoben oder mit einem Blasebalg gepustet werden. Mit Alkohol vermischt sich die Farbe zudem, während bei der Solution eher Farbe "gelöscht" wird.


Den Hintergrund mit Silber und Gold habe ich auch schon weiterverarbeitet - in Teilen, denn er ist auf 3 1/2 x 5 Inch geteilt worden.
Hier habe ich dann den Innenbereich des Schmetterlings gelöscht und da ich auf dem milchigen Yupo gearbeitet hatte, wirkt er nun leicht durchscheinend,

Material:
Zweig und Schmetti von Gummiapan
Spruch von MFT
Alkohol Inks von Ranger und Craft Consortium